Schriftzug Bürgerschützenverein
Bild einiger Fahnen und Blumenhörner
Bild unserer Kanone
Bild der Vorreiter
Bild vom Klompenzug
Bild des Vereinswappens

Noch 214 Tage bis zur Frühkirmes, 325 Tage bis zur Kirmes und 17 Tage bis zum Oktoberfest
Nächster Termin: Oktoberfest (15.10.2022)

Bild vom Banner

Frühkirmes läutet das Schützen-Treiben ein

Bild vom Königspaar


Bild vom Präsidenten

Liebe Schützen und Schützenfrauen, liebe Gierather, liebe Gubberather, liebe Freunde und Gäste des BSV,

unser Bürgerschützenverein Gierath-Gubberath wurde im Jahr 1930 gegründet. Wegen der Corona-Pandemie konnten wir weder das 90-jährige Jubiläum noch Frühkirmes oder Schützenfest feiern. Dennoch haben wir versucht, Tradition zu leben und das Vereinsleben aufrecht zu halten. Seit dem 2. Weltkrieg hat es eine solche Zäsur im Verein nicht mehr gegeben.
2022 wagen wir den Neustart. Traditionell setzen wir mit unserer Frühkirmes den ersten Höhepunkt im Schützenjahr. In diesem Jahr ziehen die Schützen zu Ehren unseres Königspaares S.M. Markus I. Schroeder und Königin Erika Breuer durch die Dörfer. Dem Königspaar, seinem Adjutantenpaar Haggy und Brigitte Schroeder und dem Königszug Artillerie kann der BSV nicht genug danken. Haben sie uns doch während der gesamten Pandemie die Treue gehalten. Was haben wir in diesem jahr zur Frühkirmes vor? Am 29. April 2022 werden wir eine Party anlässlich unseres 90-jährigen Bestehens feiern. Zum Tanz spielt die Band "2night" und das Helene Fischer Double "Victoria" bezaubert unsere Gäste. Am 30. April 2022 findet als zentrale Veranstaltung unserer Frühkirmes der Tanz in den Mai im Festzelt statt. Die Band "Klangstadt" sorgt für Stimmung. Karten zum Preis von jeweils 12 Euro sind nur an der Abendkasse erhältlich. Für BSV-Mitglieder ist der Eintritt frei. Damit Sie weitgehend sicher mit uns feiern können, wird der Eintritt nur bei Einhaltung der dann geltenden Corona-Schutzbestimmungen gewährt. Feiern Sie mit uns!
Vor dem Tanz in den Mai holen wir das Königspaar mit seinem Gefolge an seiner Residenz ab und marschieren zum Ehrenmal. Es ist gute Tradition, dass der BSV seinen Mitgliedern am Grab die letzte Ehre erweist. In den vergangenen zwei Jahren war das nicht möglich. Daher werden wir uns in einer zentralen Gedenkstunde mit einem Wortgottesdienst am Ehrenmal von unseren Verstorbenen verabschieden.
Den 1. Mai beginnen wir mit einem Frühschoppen. Im Rahmen dieser Veranstaltung werden wir die Vereinsjubiläen der Jahre 2020 bis 2022 auszeichnen. Am Nachmittag folgen dann während der Schießwettbewerbe die runden Geburtstage der beiden Jahre. Anschließend können wir gespannt sein, wer zum Königsvogelschuss antreten wird. Vorher ermitteln wir die Sieger bei den Schießwettbewerben des Edelknabencorps.
Zusammen mit unserem Königspaar feiern wir am 16. Juni 2022 die Neuauflage des Schützenbiwaks. Ich freue mich sehr, wenn Sie mit uns in der Zeit von 13 bis 21 Uhr am Jugendheim Gierath feiern. Es erwartet Sie ein buntes Unterhaltungsprogramm. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.
Ich wünsche uns allen eine harmonische Frühkirmes.

Bild vom Festplakat


Das Programm der Schützen

Gierath-Gubberath. Der Bürgerschützenverein Gierath-Gubberath wagt mit seinen Veranstaltungen rund um den 1. Mai einen Neustart. Seit 2020 war das Vereinsleben auf Grund der Corona-Pandemie nahezu zum Erliegen gekommen. In der Zugführerversammlung haben sich die Schützen dazu entschieden, jetzt wieder Veranstaltungen durchzuführen. Auch wenn keine Coronabeschränkungen mehr für Veranstaltungen gelten, war man sich einig, bei allen Veranstaltungen den Zutritt nur unter Einhaltung der 3G-Regel zu gewähren. "Wir wollen unsere Schützen und Gäste bestmöglich schützen", sagt Präsident Ralf Kriesemer.
Mit dem Partyabend am Freitag, 29. April, wird das 90-jährige Vereinsjubiläum, das eigentlich 2020 war, gebührend nachgeholt. Neben der Partyband "2night" wird das Helene Fischer Double "Victoria" erwartet. Am Samstag, 30. April, nehmen die Schützen gegen 18 Uhr am Ehrenmal in einer Feierstunde Abschied von den Mitgliedern, die während der Pandemie verstorben sind. Anschließend lädt der Verein zum Tanz in den Mai ins Festzelt.
Am Sonntag, 1. Mai, stehen die Schießwettbewerbe auf dem Programm. Während des Schießens werden die Jubilare und Geburtstage der Jahre 2020 bis 2022 geehrt. Am Abend wird dann der Kronprinz proklamiert.
-tkj.

Bild vom H. Fischer Double