Schriftzug Bürgerschützenverein
Bild einiger Fahnen und Blumenhörner
Bild unserer Kanone
Bild der Vorreiter
Bild vom Klompenzug
Bild des Vereinswappens

Kirmes in Gierath-Gubberath
Nächster Termin: Kirmes (19.08. - 22.08.2017)

Weitere Infos zur Kirmes des BSV

Bild vom Präsidenten R. Kriesemer

nur noch wenige Tage und wir begehen wieder unser traditionelles Schützenfest. Der Bürgerschützenverein Gierath-Gubberath 1930 e.V. wird es zu Ehren unseres Königspaares S.M. Jürgen I. und seiner Königin Iris Siemons und natürlich zusammen mit Ihnen allen feiern.

Unser Bürgerschützenverein hat das Motto "Miteinander fördern - Lebensqualität schaffen - Tradition bewahren - Heimat pflegen". Was ist das in einer so schnelllebigen Zeit noch wert? Traditionen brechen ab, Generationen driften auseinander und es scheint manchmal so, als ob sich der innere Zusammenhalt auflöse.

Was Generationen vor uns Geborgenheit, Halt, Sicherheit und Stetigkeit gegeben hat, scheint zu schwinden. Das Leben und unsere Lebensumstände verändern sich rapide. Und weil es immer unverbindlicher wird, nimmt die persönliche Verbindlichkeit im selben Maße ab.

Deshalb freue ich mich umso mehr, dass unsere Edelknaben über die Zeit hinweg zum Fortbestand des Vereins beigetragen haben und weiter beitragen. Zu ihrem 60jährigen Jubiläum gratuliere ich allen aktiven und früheren Edelknaben, dem Protektor Bernhard Maier und dem gesamten Betreuerteam unter Siggi Breuer ganz herzlich.

In diesem Sinne wünsche ich uns allen ein sonniges, unbeschwertes und fröhliches Schützenfest 2017.


Bild vom Königspaar mit Tochter Liz

nachdem wir im vergangenen Jahr die Königswürde übernommen haben, nähern wir uns nunmehr dem Höhepunkt unseres Königsjahres – unserem Schützenfest. Es war bis jetzt ein Jahr voller neuer Eindrücke, Begegnungen und vieler schöner Momente, die uns unvergessen bleiben werden.

Schon bei unserem ersten offiziellen Auftritt nach unserer Krönung, dem Besuch bei den Heimatfreunden Rath und dem Geselligkeitsverein Wallrath, wurden wir von unserem Zug überrascht. Statt dem erwarteten "Bus" tauchte am Abfahrtsort eine 16 Meter lange Stretchlimousine auf – eine im wahrsten Sinne des Wortes königliche Vorfahrt in Rath.

Ganz so nobel ging es dann glücklicherweise doch nicht weiter. Beim Seniorenkaffee, dem Besuch in der Lindenschule Gierath, den Geburtstagen, Goldhochzeiten und weiteren Einladungen, denen wir folgen durften, haben wir viel erlebt, neue Menschen kennengelernt und den Kontakt zu Bekannten erneuert. Dafür danken wir allen Beteiligten.

Mit dem Königstreffen, dem Tanz in den Mai und dem Schützenbiwak standen Termine auf unserem Kalender, die uns viel Spaß bereitet haben. Bei all diesen Aktivitäten konnten wir uns stets auf die Zugkameraden, die Frauen der Scheibenschützen, sowie unsere Ehrendamen verlassen, denen wir an dieser Stelle noch mal unseren Dank aussprechen möchten, insbesondere unserem Adjutantenpaar Ralf und Beate Pritzke. Das gilt in gleichem Maße für die Kollegen des Vorstandes und den Artilleriezug, sowie allen anderen Freunden und Bekannten, die uns mit Rat und Tat zur Seite gestanden haben.

Wir freuen uns darauf, zusammen mit allen Vereinskameraden, Damen und den Gierather-Gubberathern ein hoffentlich sonniges, nicht zu warmes Schützenfest feiern zu dürfen.


Bild vom General

Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Gäste, liebe Schützen und Schützenfrauen,

unser Schützen- und Heimatfest in Gierath-Gubberath rückt näher. Vom 19. bis zum 22. August 2017 bestimmen unser Königspaar, S.M. Jürgen I. und I.M. Iris Siemons, gemeinsam mit unserer Schützenfamilie das Bild in unserem Doppeldorf.

Der Bürgerschützenverein Gierath-Gubberath setzt sich aktiv für unsere dörfliche Gemeinschaft ein, auch über die Grenzen des eigenen Vereins hinweg. Wir bieten Jung und Alt, Neubürgern und Alteingesessenen einen Platz für Begegnung, Gemeinschaft und Zusammenhalt. Von der Arbeit mit den Kleinsten – unseren Edelknaben und unserem Kinderkönigspaar – bis hin zum traditionellen Seniorenkaffee finden über das Jahr verteilt viele Veranstaltungen statt, in denen wir diese Gemeinschaft pflegen. Damit all das stattfinden kann, brauchen wir auch entsprechende Räumlichkeiten.

Ich freue mich, wenn unsere Schützen durch die Straßen ziehen und möglichst viele Bürgerinnen und Bürger uns dabei begleiten und unser Schützenfest mit uns feiern.

In diesem Sinne wünsche ich uns allen ein sonniges, geselliges und friedliches Schützenfest. Unserem Königspaar Jürgen und Iris, dem Kronprinzenpaar Ralf und Corinna Kriesemer und allen, die mit uns feiern, wünsche ich viele schöne Stunden und unvergessliche Momente.


Info Link
Festprogramm zur Kirmes [mehr]

Der Regimentsbefehl, der Zeltplan und ein Bild der Fahnenaufstellung stehen zum Herunterladen unter -Downloads- bereit.