Schriftzug Bürgerschützenverein
Bild einiger Fahnen und Blumenhörner
Bild unserer Kanone
Bild der Vorreiter
Bild vom Klompenzug
Bild des Vereinswappens

Noch 158 Tage bis zur Frühkirmes und 268 Tage bis zur Kirmes
Nächster Termin: Generalversammlung (15.04.2018)

Bürgerschützen beraten über die Zukunft des Jugendheims Gierath

GIERATH (NGZ) Der Bürgerschützenverein Gierath-Gubberath lädt zu seiner Generalversammlung ein. Sie findet am Samstag, 18. November, ab 19 Uhr, im Jugendheim Gierath an der Schulstraße 54 statt. Es geht bei der Generalversammlung um das heiß diskutierte Jugendheim in Gierath, das die Kirche aufgeben will. Und der Bürgerschützenverein hat sich bereits für eine Übernahme als Träger gemeldet. Vor der Generalversammlung gibt es eine Gedenkstunde zum Volkstrauertag am Ehrenmal in Gierath. Die Bürgerschützen treffen sich um 17.45 Uhr am Jugendheim, um geschlossen zur Gedenkstunde zu marschieren. Vereinspräsident Ralf Kriesemer ruft die Mitglieder ausdrücklich zur Teilnahme an beiden Terminen auf.