Schriftzug Bürgerschützenverein
Bild einiger Fahnen und Blumenhörner
Bild unserer Kanone
Bild der Vorreiter
Bild vom Klompenzug
Bild des Vereinswappens

Noch 140 Tage bis zur Frühkirmes und 250 Tage bis zur Kirmes
Nächster Termin: Generalversammlung (15.04.2018)

Bürgerschützenverein eröffnet die Festsaison

GIERATH-GUBBERATH (kvm) Der Bürgerschützenverein Gierath-Gubberath tanzt zusammen mit seinem Königspaar Jürgen I. und Iris Siemons in den Mai. Am Sonntag, 30. April, ab 20 Uhr geht es los im Festzelt an der Gubberather Straße mit der Partyband "2night", die eine mitreißende Musikshow zu bieten verspricht. Die Veranstaltung soll ein Party-Highlight auch für überregionale Gäste sein, wünscht sich der Veranstalter. Karten zum Preis von acht Euro gibt es nur an der Abendkasse.
Der Tanz in den Mai eröffnet die Schützensaison 2017 im Raum Jüchen. Im Mittelpunkt der Frühkirmes von Gierath-Gubberath stehen die Ehrungen des Königspaares Jürgen I. und Iris Siemons sowie der Königsvogelschuss am Montag, 1. Mai. Dann wird ermittelt, wer der neue Kronprinz in Gierath-Gubberath ist. Der zweite Regimentsschießwart Gregor Reibel bittet ab 12.15 Uhr zum Schießen der Edelknaben sowie der Jungschützen.
Um 14.30 Uhr beginnt das Pfänder- und Pokalschießen, gefolgt vom Königsvogelschuss. Um 18 Uhr soll dann das neue Kronprinzenpaar inthronisiert werden. Die musikalische Begleitung durch den Tag übernehmen der Musikverein Gohr und das Tambourcorps Orken.