Schriftzug Bürgerschützenverein
Bild einiger Fahnen und Blumenhörner
Bild unserer Kanone
Bild der Vorreiter
Bild vom Klompenzug
Bild des Vereinswappens

Noch 189 Tage bis zur Frühkirmes, 298 Tage bis zur Kirmes und 361 Tage bis zum Oktoberfest
Nächster Termin: Volkstrauertag / Generalversammlung (17.11.2018)

Die Edelknabenregenten

Zugkönig der Edelknaben Lennox I. Bienefeld

Bild vom Edelknabenkönig
Edelknabenkönig Lennox I. Bienefeld

Einen besseren Einstieg als neu eingetretener Edelknabe gibt es nicht ...
Denn mit dem 154. Schuss konnte Lennox Bienefeld etwas irritiert schauend nicht direkt begreifen, dass er der neue Edelknabenkönig für das Jahr 2018/2019 sein soll. Nachdem die ersten Gratulanten vor ihm standen und den stark gezeichneten Holzvogel übergaben, strahlte er sichtlich. Lennox tritt die Nachfolge von Bennet Dahmen an, der 2017/18 die Königskette getragen hatte. Lennox ist 5 Jahre alt, seit 01.05.2018 bei den Edelknaben und wohnt auf der Oststraße 24 In Bedburdyck. Aus logistischen Gründen wird seine "Residenz" bei seinem besten Freund Lars Prückner auf der Bismarck Str. 32 in Gierath sein, der dieses Jahr ebenfalls neu bei den Edelknaben ist. Zu seinen Freizeitaktivitäten zählt Spielen mit seinen Freunden, die natürlich das runde Leder als Schwerpunkt haben ... und als Edelknabenkönig begeistert dabei zu sein.


Jungschützenkönig Ben I. Kramer

Bild vom Jungschützenkönig
Jungschützenkönig Ben I. Kramer

Nach dem Motto "Wo ist das Problem?" war es schnell soweit.
Im 4. Durchgang und dem 40. Schuss bei den Jungschützen fiel der wenig beanspruchte Holzvogel in das satte Grün vor dem Schiesszelt. Der neue König der Jungschützen 2018/2019 heißt Ben Kramer. Er ist 15 Jahre alt, seit 2009 dabei und wohnt auf dem Grünen Weg 2 in Gierath. Ben tritt die Nachfolge von Moritz Moser an, der 2017/2018 die Königskette der Jungschützen getragen hatte.
Die Familien-Mitglieder sind ebenfalls durch das Vereinsleben im Doppeldorf sehr bekannt, denn seine Mutter Tanja hat jahrelang den Karneval im Doppeldorfaktiv mitgestaltet, sein Vater Marco ist Zugführer beim Jägerzug "Weißer Hirsch"“ sowie im SV Bedburdyck-Gierath tätig und sein Bruder Leo durfte 2014/2015 als Edelknabenkönig die Kette tragen. Somit ist es Ansporn genug, dass Ben die Vereinstradition fortsetzt.


Bester Schütze der Jungschützen Niklas Purtsch

Bild vom besten Schützen
Bester Schütze Niklas Purtsch

Wie bereits erwähnt, haben wir seit dem Pokalschiessen der Jungschützen ebenfalls einen Neuzugang, der seine Fähigkeiten direkt unter Beweis stellen konnte. Mit 32 Ringen auf der Scheibe setzte sich Niklas Purtsch gegen seine anderen Mitstreiter als "Bester Schütze 2018/2019" durch. Niklas ist 11 Jahre alt und mit seinem Zwillingsbruder Vincent nach kurzer Unterbrechung seit dem 01.05.2018 wieder Mitglied im Edelknabencorps, diesmal bei den Jungschützen. Er wohnt mit seinen Eltern Bianca und Thomas sowie den 3 Brüdern (Vincent, Jannis und Mika) auf dem Meyerkamp 7 in Gierath. Überhaupt ist die Familie Purtsch dem Schützenverein eng verbunden.
Sein jüngerer Bruder Jannis stellte zusammen mit Lea Hötter im Jahr 2017/2018 das Kinder-Königspaar des Bürgerschützenvereins Gierath-Gubberath. Sein Vater Thomas ist Mitglied im Jägerzug "Junge Dachse", die in diesem Jahr die Regimentsfahne vom Jägerzug "Edelweiß" übernehmen werden. Im Kreise der Familie Purtsch wird gemunkelt, dass Mika aufgrund seines Alters ab dem nächsten Jahr in die Fußstapfen seiner Brüder steigen und ebenfalls als Edelknabe mitmarschieren möchte.